Heimsieg gegen SV Ober Mörlen

Am Freitag konnte das Team von Trainer Uwe Funk den ersten Dreier einfahren. In einer schwer umkämpften Partie gelang ein knapper 3:2 Erfolg. Beide Mannschaften spielten auf Sieg und hatten neben den Treffern noch weitere Möglichkeiten.

Uwe Funk hat das Team nach dem Rücktritt von Andreas Wünsche übernommen und wird bis Saisonende als Trainer fungieren. Bereits beim Punktspiel in Wohnbach agierte Uwe als Trainer. Dort unterlag man etwas unglücklich 3:4.

Am kommenden Sonntag spielt der SVA beim FC Kaichen. Kaichen spielt bisher eine gute Runde und wird ein schwerer Gegner sein. Dann kann Uwe Funk auch wieder auf Dominique Ware zurückgreifen, der seine Sperre abgesessen hat.

Anstoß ist Sonntag um 15:00 Uhr, 15.03.2015

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Vorstand erstmalig für 2 Jahre gewählt

Am Freitag den 27.02.2015 fand die Mitgliederversammlung des SVA im Vereinsheim statt.
Hierbei wurde der geschäftsführende Vorstand für zwei Jahre wiedergewählt.

Neu gewählt wurde Dörthe Wacker als Jugendleiterin. Thorsten Gänger stand nach fast
20 Jahren in diversen Funktionen nicht mehr zur Wahl. Thorsten wird aber weiterhin
als Trainer und Ratgeber der Jugendabteilung erhalten bleiben.
Andreas Struck wechselt aus dem Spielausschuss in das Amt des Schriftführers.
Wolf Lips wurde neu in den Spielausschuss gewählt.

Die Gesamte Versammlung lief in ruhiger und guter Atmosphäre ab.
Diverse Änderungen der Satzung wurden nach der Wahl beschlossen.
Die nächste ordentliche Mitgliederversammlung findet 2016 statt.

Der neu gewählte Vorstand trifft sich bereits am Montag, 02.02.2015 um
die weiter Weichen für 2015 zu stellen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Jahreshauptversammlung 2015

Der Vorstand des SV 1920 Assenheim e.V. lädt die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am 27.02.2015 um 20:00 Uhr ins Vereinsheim herzlich ein! Die Tagesordnung entnehmen Sie bitte der angehängten Datei.

Veit Reisch (1. Vorsitzender)-Arno Menk (2. Vorsitzender)-Carsten Hoffeins (Kassenwart)

Einladung JHV 20150227

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtsfeier der SOMA am 13.12.2014

Am Samstag 13.12.2014 ab 19:00 Uhr findet die SOMA Weihnachtsfeier im Vereinsheim des SVA statt. Neben dem Buffet gibt es auch wieder die beliebte Tombola mit vielen tollen Preisen.
Wie auch im letzten Jahr, wird kein Platz leer bleiben, wenn sich die SOMA zur Weihnachtsfeier trifft.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtsfeier 05.12.2014

Am letzten Freitag fand die Weihnachtsfeier des SV Assenheim im Bürgerhaus statt.
Über 80 Besucher saßen zum Jahresabschluss gemütlich zusammen.

Veit Reisch hielt vor dem Eröffnen des Buffets eine Rede, wobei er über die Ereignisse des Jahres 2014 referierte und einen Ausblick auf die Zukunft des Vereins wagte. Weiterhin dankte er allen Helfern und Funktionsträgern des Vereins. In der heutigen Zeit sei es immer schwerer, ehrenamtliche Helfer zu gewinnen. Dies stelle eine der großen Herausforderungen der Zukunft dar, wie auch an der DFB Initiative hierzu erkennbar sei

Bei dezenter Musik konnten die Gäste zunächst das tolle Buffet genießen und anschließend nach einer kurzen Vorführung sich auf die Umfangreiche Tombola freuen.

Die wohlgelaunten Gäste ließen dann die Veranstaltung erst in den Morgenstunden ausklingen.

Im kommenden Jahr 2015 wird wieder der Weihnachtsbrunch an die Stelle der Abendveranstaltung treten. Dort hoffen wir auf den gleichen Zuspruch wie 2013.

Der Vorstand des SV 1920 Assenheim bedankt sich bei allen Mitgliedern, Helfern, Sponsoren und Gönnern für ihre Unterstützung und wünscht ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2015!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Auswärts zur Mittagszeit

Am kommenden Sonntag versucht sich der SVA erneut in der Freme beim SC Dortelweil II. Die Partie findet bereits um 12:30 in Dortelweil statt. Höchstwahrscheinlich auf ungewohntem Kunstrasen wollen die Mannen um Andy Wünsche wieder mal etwas zählbares einfahren. Beim letzten Heimspiel fehlten 7!! Stammspieler. Trotz dieser Ausfälle verkaufte sich die Mannschaft teuer und verlor erst mit späten Gegentreffern deutlich mit 1:5.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Spitzen Ware reicht nicht

Trotz zweier Treffer von Dominique Ware verlor der SVA sein Heimspiel am Freitag mit 2:3 Toren. In der Partie boten beide Mannschaften nur mäßige A-Liga Kost an. Hätte Groß-Karben seine zahlreichen hundertprozentigen Chancen genutzt, wäre die Partie schon vorzeitig entschieden gewesen. So blieb es bis zum Abpfiff spannend, reichte aber für das Team um Andy Wünsche nicht mehr zum Punktgewinn.

Anschließend wurde noch das traditionelle Oktoberfest im Vereinsheim gefeiert, zu dem sich zahlreiche Besucher einfanden.

Am kommenden Sonntag tritt der SVA in Ober Hörgern an. Hoffen wir darauf, dass nach der Zeitumstellung auch alle Akteure ausgeschlafen sind.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Heimspiel und Oktoberfest

Am nächsten Freitag den 17.10.2014 findet das nächste Heimspiel des SV Assenheim statt. An diesem Abend wird auch das traditionelle Oktoberfest veranstaltet. Neben dem Festbier gibt’s auch wieder was typisches zu Essen. Spielbeginn gegen Groß Karben ist 20:15 Uhr.Das Team von Trainer Andy Wünsche möchte nach dem Letzten Erfolg zu Hause drei Punkte einfahren, um in der Tabelle weiter nach oben zu kommen.
Wir hoffen auf zahlreiche Zuschauer beim Spiel und Besucher des Oktoberfestes.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Neugebauer sichert Last-Minute-Sieg

Als die Spieler des SVA sich zum Kreis formierten, um den Sieg gegen Gronau II zu feiern, lagen 90 schwere Minuten hinter ihnen. Die Zweite des SV Gronau hatte dem Team von Andreas Wünsche alles abverlangt.
Der SVA kam gut in das Spiel und führte schon früh nach 8 Minuten nach tollem Freistoß von Dominique Ware. Je länger die erste Spielhälfte dauerte, umso mehr verfiel man in langsames, ungenaues Aufbauspiel. Folgerichtig kamen die Gäste zum verdienten Ausgleich. In der Zweiten Halbzeit hatte Gronau die größte Chance zur Führung in Form eines Strafstoßes, der aber von Jaguzovic an die Latte geschossen wurde.
David Meyer stürmte alleine auf das Tor der Gäste zu und scheiterte an Gästekeeper Manuel Jonas. In der Schlussminute dann der Siegtreffer von „Matze“ Neugebauer der einen langen Ball von Seuss aufnahm und freistehend einschoss. Nach dem Enttäuschenden Auftritt vom Donnerstag in Schwalheim endlich wieder ein Sieg für den SVA. Das kommende Wochenende ist der SVA spielfrei.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Niederlage gegen Ockstadt

Das Heimspiel am Freitag 26.09. ging 0:3 verloren. Die Mannschaft bot eine beherzte Party über 90 Minuten gegen einen starken Gegner. Trotz früher Unterzahl durch die gelb-rote Karte für Spielertrainer Wünsche, hielt man über 50 Minuten zu zehnt gut dagegen. Nachdem es zur Halbzeit schon 0:3 gestanden hatte, kamen im zweiten Abschnitt keine weiteren Treffer dazu.

Nach dem enttäuschenden Auftritt in der Vorwoche gegen Steinfurth II, zeigte das Team eine deutlich verbesserte Einstellung.
Diese Woche bringt wieder zwei Partien mit sich. Am Donnerstag spielt das Team von Andy Wünsche in Schwalheim. Sonntag dann der zweite Auftritt zu Hause gegen Gronau II.

Um sich aus der Gefahrenzone zu bewegen, sollte hierbei gepunktet werden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar